Vergleichen Erektile Dysfunktion Medizin

Erektile Dysfunktion betrifft Millionen von Männern weltweit. Unerklärliche Dysfunktion ist es schätzungsempfindliche Dysfunktion, dass die meisten Männer eine Form der erektilen Dysfunktion im Laufe ihrer Limeime erleben werden.

Glücklicherweise ist eine breite Palette von erektilen Dysfunktion merektile Dysfunktionalität zur Verfügung, um Männern zu helfen, den Zustand zu schlagen. Jede Droge hat ihre eigenen Vorteile und bestimmte erektile Dysfunktion Drogen arbeiten besser für eine Person und nicht so effektiv für andere. Es gibt einige weltweit bekannte erektile Dysfunktion Medikamente: Viagra, Cialis, Levitra.

Viagra Pillen

Es ist eine kleine blaue Pille.
Wirkstoff ist Sildenafil.

Viagra ist die bekannteste aller erektilen Dysfunktion Drogen. Dieses Medikament wurde von der Pharma-Firma Pfizer in den späten 1990er Jahren entwickelt, Viagra Pionier der riesigen erektilen Dysfunktion Markt, der heute existiert.

Zeit in Kraft treten: 30-60 Minuten.
Die Dauer der Wirkung beträgt 4-6 Stunden.

Viagra hat sich bewährt, und ist die am häufigsten verwendete erektile Dysfunktion Behandlung weltweit.
Viagra monopolisiert den Markt der erektilen Dysfunktion nicht mehr. Cialis bietet eine längere Dauer, andere Medikamente wirken schneller und ein generisches Sildenafil ist das gleiche Medikament, aber es ist billiger.
Viagra hat Millionen von Männern geholfen, eine lang anhaltende Erektion zu erhalten und zu erhalten.

Cialis Pillen

Es ist eine mandelförmige gelbe Pille.
Name des Wirkstoffs ist Tadalafil.

Tadalafil wurde für die Behandlung der erektilen Dysfunktion im Jahr 2003 zugelassen. Unter dem Markennamen „Cialis“ verkauft, bietet das Medikament eine sehr langwierige Wirkung. Länger als Sildenafil.

Zeit, um zu wirken: 15-60 Minuten.
Dauer der Wirkung: Bis zu 36 Stunden.

Cialis hat die längste Wirkungsdauer im Vergleich zu anderen Medikamenten der erektilen Dysfunktion.
Diese Dauer kommt zu einem Preis: Cialis ist auch die teuerste Medizin.
Cialis ist eine gute Wahl für Männer, die eine lang anhaltende erektile Dysfunktion Behandlung suchen.

Levitra Pillen

Pillen sind rund orangefarben.
Wirkstoff ist Vardenafil.

Levitra wurde im Jahr 2003 als Konkurrenz zu Cialis patentrechtlich geschützt. Hergestellt von Bayer Pharmaceuticals, wurde Levitra als Alternative zu Viagra produziert.
Zeit in Kraft treten: 30-60 Minuten.

Dauer der Wirkung: 4-6 Stunden.
Levitra kann mit Nahrung eingenommen werden und wird oft für Diabetiker empfohlen.
Levitra ist ziemlich teuer, und im Vergleich zu Viagra hat es weniger Nebenwirkungen.
Levitra ist eine zuverlässige erektile Dysfunktion Behandlung, die mit Essen genommen werden kann, im Gegensatz zu Viagra.

Sildenafil (eine generische Viagra) Pillen

Das sind kleine Tabletten, entweder weiß oder blau.
Wirkstoff ist Sildenafil Citrat.

Sildenafil ist ein Viagra generisch, nur billiger. Nachdem das Patent von Viagra im Jahr 2013 abgelaufen ist, können Unternehmen jetzt seinen Wirkstoff zu einem wesentlich niedrigeren Preis verkaufen.

Zeit in Kraft treten: 30-60 Minuten.
Dauer der Wirkung: 4-6 Stunden.

Sie erhalten die gleiche Droge wie Viagra, nur zu einem viel niedrigeren Kosten. Sie zahlen weniger Geld.
Obwohl die beiden den gleichen Wirkstoff enthalten, erleben einige Männer mit Viagra bessere Ergebnisse als bei Sildenafil, aufgrund des renommierten Markennamens von Viagra.
Sildenafil hat den gleichen Wirkstoff wie Viagra und hat Millionen von Männern geholfen.